Unterricht

Akkordeon

Das Akkordeon ist ein variantenreiches Instrument und bietet sehr vielfältige musikalische Ausdrucksmöglichkeiten im Solo-, Gruppen- oder Orchesterspiel. In der Folklore spielt das Akkordeon eine grosse Rolle, aber auch in den Stilrichtungen Jazz, Klassik, neue Musik, Pop und Rock gewinnt es immer mehr an Beliebtheit.

  • Zielgruppe: Erwachsene, Jugendliche, Schulkinder
  • Lehrkräfte: Christian Hofner, Fritz Krebler

Blockflöte

Die Blockflöte ist ein Holzblasinstrument und vielseitig einsetzbar: solistisch, in Blockflöten-Consorts, in kammermusikalischen Ensembles und Barockorchestern. Sie wird in verschiedenen Stimmlagen gebaut: Sopran, Alt, Tenor und verschiedenen Bassinstrumenten.

  • Zielgruppe: Erwachsene, Jugendliche, Kinder
  • Lehrkräfte: Christiane Hainzl, Christian Hofner, Gisela Koller, Katharina Hofner, Janett Welzel

Gesang

Mit dem Gesang drückt der menschliche Körper seine Emotionen aus. Die Singstimme entsteht, genau wie bei der Sprache, durch die beiden Stimmbänder im Kehlkopf und im Ansatzraum. Die Höhe der Stimme, die Stimmlage, bestimmen vor allem die Länge der Stimmbänder und deren Schwingungsverhalten. Kinder haben zunächst eine hohe Stimme, mit wachsenden Stimmbändern kommt es jedoch zu einer deutlichen Absenkung, besonders bei Jungen.

  • Zielgruppe: Erwachsene, Jugendliche, Schulkinder
  • Lehrkräfte: Christiane Hainzl, Vera Kronauer, Janett Welzel

Gitarre, E-Gitarre, E-Bass

Die Gitarre ist ein begehrtes Soloinstrument, aber auch als Begleit- und Kammermusikinstrument sehr gefragt. Nach oben gibt es dann keine „Altersgrenze“ für einen Einstieg in die Welt der Gitarre. Ob Kind oder Erwachsener – das Erlernen des Gitarrenspiels bringt Freude und Entspannung.

  • Zielgruppe: Erwachsene, Jugendliche, Schulkinder
  • Lehrkräfte: Christian Hofner, Günter Wein

Hackbrett

Das Hackbrett zählt zu den Saiteninstrumenten, das nach der Art der Tonerzeugung auch zu den Schlaginstrumenten gezählt werden kann. Es ist ein Typ einer Kastenzither, deren Saiten mit Klöppeln angeschlagen werden. Die Klöppel oder Schlägel bestehen aus Holz und können mit Leder oder Filz überzogen sein. Es wird als Vorläufer des Klaviers gesehen.

  • Zielgruppe: Erwachsene, Jugendliche, Schulkinder
  • Lehrkräfte: Christian Hofner

Klarinette

Der Klarinettenunterricht empfiehlt sich ab einem Alter von 8 Jahren und setzt für ein angenehmes Spiel eine Mindestgröße der Hände und Arme voraus. Die gebräuchliste Klarinette ist die B-Klarinette. Zur Instrumentenfamilie gehören unter anderen die Es-Klarinette, die A-Klarinette, die Bass- und Kontrabassklarinette, sowie das Bassetthorn. Dabei unterscheidet sich die Länge des Rohres bei den einzelnen Instrumenten gravierend: Bei der Es-Klarinette sind das 45 cm, bei der B-Klarinette 67 cm und sie kann bei der Kontrabassklarinette 3 Meter erreichen. Klarinetten sind sowohl in der klassischen als auch in der Unterhaltungsmusik im Einsatz.

  • Zielgruppe: Erwachsene, Jugendliche, Schulkinder
  • Lehrkräfte: Edgar Templer

Klavier

Das Klavier ist eines der beliebtesten Instrumente überhaupt. Ob Klassik, Pop und sogar Rock, das Klavier ist ein wesentlicher Bestandteil in jeglichen Musikrichtungen in der Klassik wie auch in der Popmusik. Ob als Soloinstrument oder Teil großer Ensembles, überall weiss ein Klavier durch seinen charakteristischen Klang zu überzeugen. Dem Alter und Niveau entsprechend helfen wir das Instrument zu meistern. Im Unterricht werden alle musikalischen und technischen Möglichkeiten des Klaviers umfassend behandelt. Besonderes Augenmerk legen wir auf den kreativen Umgang mit und den Spaß an der Musik. Jeder hat seine eigene Stimme, die wir hörbar machen wollen.

  • Zielgruppe: Erwachsene, Jugendliche, Kinder
  • Lehrkräfte: Christiane Hainzl, Fritz Kebler, Edgar Templer, Janett Welzel, Alice Spreng

Musikalische Früherziehung

In den ersten 6 Lebensjahren durchlaufen Kinder eine sensible Phase, in der sie besonders aufnahme- und lernfähig sind. Sie nehmen Musik mit allen Sinnen war und verbinden sie mit ihren Vorstellungen, Eindrücken und Handlungen. In der musikalischen Früherziehung können die Kinder erste Erfahrungen mit Rhythmus und Klang machen und verschiedene Instrumente entdecken. Musik hat bezüglich der Konzentrationsfähigkeit, des Sozialverhaltens und der Motorik nachhaltig eine positive Auswirkung auf die geistige und körperliche Entwicklung des Kindes. Die musikalische Früherziehung ist ein wichtiger Bestandteil unserer Musikschule und gibt den Kindern alle Voraussetzungen, ein geeignetes Instrument zu erlernen. Ohne jeglich Druck wird der Unterricht spielerisch gestaltet und die Eltern werden aktiv in den Prozess der musikalischen Früherziehung eingebunden.

  • Zielgruppe: Vorschulkinder
  • Lehrkräfte: Katharina Hofner, Vera Kronauer

Querflöte

Die Querflöte gehört zur Familie der Holzblasinstrumente und besteht aus dem Kopf-, dem Mittel- und dem Fußstück. Das Instrument wird überwiegend aus Metall, vor allem Neusilber, Silber, Messing, aber auch aus Gold und als Sonderanfertigung aus Titan, Edelstahl oder Karbon hergestellt. Sie spielt eine wichtige Rolle als Soloinstrument in verschiedenen Musikrichtungen wie Jazz, Rock, Pop oder auch in der klassischen Musik. Das Erlernen der Querflöte eignet sich insbesondere im Anschluss an den Blockflötenunterricht. Ein direktes Mindestalter ist nicht vorgesehen.

  • Zielgruppe: Erwachsene, Jugendliche, Schulkinder
  • Lehrkräfte: Katharina Hofner

Saxophon

Saxophone gehören wie die Querflöte zu den Holzblasinstrumenten, obwohl sie aus Metall sind. Der Klang wird wie bei der Klarinette durch ein einfaches Rohrblatt am Mundstück erzeugt. Alt- und Tenorsaxophone werden am häufigsten gespielt. Daneben gibt es noch 6 weitere Saxophone: Sopranino, Bariton, Baß, Kontrabaß und Subkontrabaß. Das Saxophon wird als Solo- oder Ensembleinstrument in verschiedenen Musikrichtungen (Pop, Rock, Jazz, Klassik und andere). Durch die Vielfältigkeit der musikalischen Ausdruckmöglichkeiten dieses Instruments können im Unterricht die individuellen musikalischen Fähigkeiten und Ziele ausgebaut werden.

  • Zielgruppe: Erwachsene, Jugendliche, Schulkinder
  • Lehrkräfte: Edgar Templer

Schlagzeug

Das Schlagzeug, auch Drumset genannt, besteht aus unterschiedlich großen Trommeln und Becken: kleine Trommeln, Basstrommel, Toms (mit Fellen bespannte Trommeln), Becken oder Kleinpercussion wie der Schellenkranz. Nicht nur die Hände, sondern auch die Füsse spielen dieses Instrument, das entsprechend der individuellen Ziele und Stärken zusammengestellt und angeordnet werden kann. Der Unterricht vermittelt die vielfältigen musikalischen und technischen Möglichkeiten des Schlagzeugs. In der Rock- und Jazzmusik ist das Schlagzeug unentbehrlich aber auch in der Big Band ist es ein sehr wichtiger Bestandteil für die rhythmischen Vorgaben.

  • Zielgruppe: Erwachsene, Jugendliche, Schulkinder
  • Lehrkräfte: Ronald Sigl

Trompete, Posaune

Die Trompete ist eines der bekanntesten Blechblasinstrumente und kann, obwohl sie nur 3 Ventile hat, Töne in einem Umfang von mehr als drei Oktaven spielen. Sie hat einen unverkennbaren Klang und sticht im klassischen Orchester hell, laut und strahlend hervor. In vielen traditionellen Musikrichtungen sowie im Bereich des Jazz kommt sie zum Einsatz. In der Regel wird im Fach Trompete Einzelunterricht erteilt.

  • Zielgruppe: Erwachsene, Jugendliche, Schulkinder
  • Lehrkräfte: Michael Fuss, Roland Hirmer, Michael Schäfer

Tenorhorn, Waldhorn

Wie die Tuba gehören Tenor- und Waldhorn zur Familie der Blechblasinstrumente und werden überwiegend in der Orchestermusik eingesetzt und bestechen mit ihrem wunderschön vollen und sanften Klang. Die Atmung und Tongebung sowie die Haltung sind neben der Erlernen der Spieltechnik wichtige Bestandteile des Unterrichts.

  • Zielgruppe: Erwachsene, Jugendliche, Schulkinder
  • Lehrkräfte: Roland Hirmer, Michael Schäfer, Michael Fuss

Tuba

Die Tuba ist mit ihrem prächtigen, warmen und tiefen Klang unabdingbar im Blas- und Symphonieorchester, wird aber auch in der Kammermusik eingesetzt. Trotz ihrer Größe ist sie ausserordentlich wendig und kann auch als Soloinstrument gespielt werden. Die Bandbreite der Musikstücke erstreckt sich von der Renaissance bis zur Moderne und reicht von Kinder- und Volksmusik bis hin zu anspruchsvollen Werken.

  • Zielgruppe: Erwachsene, Jugendliche, Schulkinder
  • Lehrkräfte: Roland Hirmer, Michael Fuss

Violine

Die Violine/ Geige gehört zu den Streichinstrumenten und begeistert die Menschen seit hunderte von Jahren mit ihrem einzigartigen edlen Klang. Das Instrument lässt sich am besten im Einzelunterricht erlernen.

  • Zielgruppe: Erwachsene, Jugendliche, Kinder
  • Lehrkräfte: Alice Spreng